Allgemeinmediziner

Team Jünger – die erste Adresse für Steuerberatung der Ärzteschaft Westösterreichs

Die Arztpraxis der Allgemeinmedizinerin oder des Allgemeinmediziners ist nicht nur die Keimzelle unseres Gesundheitssystems, sondern auch ein Paradebeispiel für selbständiges Unternehmertum.

Dabei gelten für den niedergelassenen Arzt wie für jedes Gewerbe eigene steuerliche Gesetze und Regeln.
Großes steuerliches Potenzial steckt schon in der Praxisgründung bzw. -übernahme. Investitionen müssen steuerschonend geplant und getätigt werden, damit auch in den ersten, schwierigen Jahren Einnahmen und Lebensqualität gesichert bleiben.

Eine florierende Ordination birgt neue Herausforderungen. Wie bleibt mir möglichst viel von meinem Gewinn? Welche Möglichkeiten gibt es, Vorsteuer zu lukrieren? Wie sorge ich für mich und meine Familie vor? Wo soll ich mich niederlassen? Welche Entwicklungsmöglichkeiten für mein „Unternehmen Arztpraxis“ gibt es? Lohnen sich meine Mitarbeiter?

Wir betreuen allgemeinmedizinische Arztpraxen in jeder Größe und Entwicklungsstufe, mit Kassenverträgen und Wahlärzte. Gerade hier hilft unsere langjährige Tradition und Spezialisierung, Ihnen als echter Partner und Begleiter auf Ihrem beruflichen Weg zur Seite zu stehen.